DiggIt! Del.icio.us Furl It Spurl! TechnoratiFaves folk it! Google Bookmark Wikio Share on Facebook Wong It! oneview - das merk ich mir! Diese Nachricht bei Webnews einstellen Save to Yahoo! My Web
Azlan IBM RSS Abo
Home > Lösungen > UC²

Unified Communications and Collaboration (UC²) –
effiziente Kommunikation und Zusammenarbeit als Erfolgsfaktor.

Die Welt ist ein Dorf. Mit UC² wird daraus sogar ein Büro.

Time is money! Nirgends sonst trifft diese Aussage so gut zu wie im weltweiten Wettbewerb! Märkte sind ständig in Bewegung und Kunden stellen immer höhere Anforderungen an die Verfügbarkeit von Produkten, Dienstleistungen und – Dienstleistern.
Um in diesen hart umkämpften Märkten erfolgreich zu bestehen, müssen Kosten niedrig gehalten, die Geschwindigkeit forciert und Wettbewerbsvorteile ausgespielt werden. Das erreichen Unternehmen jedoch nur durch optimierte Geschäftsprozesse und eine engere Zusammenarbeit mit ihren Mitarbeitern und Partnern.

Deshalb müssen Mitarbeiter in der Lage sein, Informationen schneller auszutauschen und einfach auf Daten und Know-how zuzugreifen. Erreichbarkeit und Reaktionsgeschwindigkeit sind die entscheidenden Merkmale, mit denen sich Unternehmen von Mitbewerbern abheben können. Das gelingt jedoch nur, wenn die gesamte interne und externe Kommunikation einfach und effizient abläuft.

Wissen ist überall. Man muss es nur bündeln.

Aus diesem Grund arbeiten immer mehr Unternehmen in zentralen Bereichen wie Entwicklung, Produktion oder Vertrieb mit Partnern weltweit Hand in Hand zusammen. So können sich Teams häufiger und auch kurzfristiger zu zeitlich befristeten Projekten treffen. Doch sind diese Mitglieder oft über den ganzen Globus verteilt und müssen ihre Aufgaben unabhängig von Zeit und Ort erledigen können. Diese Teams müssen schnell und flexibel reagieren! Entscheidungen treffen! Und – Ergebnisse liefern. Lange Abstimmungs- und Entscheidungsprozesse können sie sich dabei nicht leisten.

Erfahren Sie hier, was UC² für Sie als Reseller bedeutet.

Der Schlüssel zum Erfolg: Unified Communications + C.

Weil Unified Communications aber eben auch die Zusammenarbeit (Collaboration) verbessert, spricht man auch von Unified Communications and Collaboration (UC²).
UC² bringt bisher getrennte Kommunikationsmittel wie Telefon (VoIP), Fax, E-Mail, Instant Messaging, Web-, Audio- und Videokonferenzen etc. unter einer einheitlichen Benutzeroberfläche zusammen, kombiniert sie mit virtuellen Teamräumen oder Social-Media-Anwendungen und integriert sie mit Geschäftsprozessen und Geschäftsanwendungen (CRM, ERP).

Lesen Sie hier mehr über das Konzept UC².

Ein Zugang für alle Kommunikationsformen.

Mitarbeiter können mit UC² über einen einzigen Zugang alle Kommunikationsformen nutzen. Und das unternehmensweit und unabhängig von Ort und Zeit. Über eine Präsenzfunktion sehen sie so in Echtzeit, ob der jeweilige Ansprechpartner gerade erreichbar ist. Und durch die Integration verschiedener Kommunikationskanäle vereint UC² dabei auch unterschiedliche Generationen mit ihren jeweiligen Arbeitsstilen: Während jüngere Arbeitnehmer beispielsweise vor allem auf soziale Netzwerke, Mobile und Video setzen, agiert die ältere Generation immer noch am liebsten per E-Mail oder Telefon.

Machen Sie sich die neuesten UC-Trends für Ihr Business zunutze.